Kooperation mit der Agrarfakultät in Sucre